VERANSTALTERPREIS 2015


Der Veranstalterverband Österreich überreichte am 15. Juni im stimmungsvollen Festsaal des Casinos den begehrten Veranstalterpreis 2015 an das Congress Casino Baden.

Der Veranstalterverband Österreich zeichnet seit 2003 laufend herausragende Musikveranstalter aus. „Damit wollen wir erfolgreiche Veranstalter würdigen und die Vorbildfunktion des Unternehmens herausstreichen“, sagt Komm.-Rat Fritz Kaufmann, Präsident des Veranstalterverbandes Österreich. 2015 fiel die Wahl auf das Congress Casino Baden, das seit 20 Jahren höchst erfolgreich Veranstaltungen auf nationaler und internationaler Ebene plant, betreut und ausrichtet. Landesrätin Dr. Petra Bohuslav, die bei der Übergabe des Preises die Laudatio hielt, ist von der Eventlocation Congress Casino Baden angetan: „Das ist eine einzigartige Kombination aus moderner Kongress- und Eventlocation, historischem Ambiente und dem prickelnden Flair eines der schönsten Casinos Europas!“

Congress Casino Baden mit Veranstalterpreis 2015 ausgezeichnet


Veranstalterpreis © Charly Kotzina

v.l.: Mag. iur. Andreas Hüttner - Bundesgeschäftsführer des Veranstalterverbandes Österreich Dir. Edmund Gollubits - Geschäftsführer Congress Casino, Mag. Bettina Glatz-Kremsner - Vorstand Casinos Austria AG, Landesrätin Dr. Petra Bohuslav und Komm.-Rat Fritz Kaufmann - Präsident des Veranstalterverbandes Österreich.

Alles ist möglich

Frei nach dem Motto „Alles ist möglich“ hat sich das Congress Casino Baden in den letzten 20 Jahren im Spitzenfeld der Veranstalterriege etabliert. Geschäftsführer Edmund Gollubits: „Unsere Räume sind wahre Verwandlungskünstler, die unseren Gästen unglaublich viele Möglichkeiten eröffnen und gleichermaßen ideal sind für Kongresse und Tagungen, Galaabende, Konzerte, Bälle, Clubbings und vieles mehr!“

Prunkstück des Hauses ist der 450 m2 große Festsaal mit den historischen Fresken an der Decke und einer riesigen Terrasse mit fantastischem Blick über den Kurpark Baden. Hier, im imposanten Ambiente des Festsaals, wurde auch der begehrte Veranstalterpreis übergeben. Die Gelegenheit, auch einen Blick in die anderen Säle zu werfen: in das klassisch elegante Casineum, den sachlichen, großen Badener Saal und natürlich in die imposanten Foyers auf allen drei Ebenen.

200 Veranstaltungen im Jahr

In den 20 Jahren seit der Eröffnung haben die zahlreichen Veranstaltungen auch immer wieder prominente Gäste ins Congress Casino Baden geführt, darunter etwa Naomi Campbell und die Schauspieler des Filmnachwuchspreises Undine. Die Bandbreite der Veranstaltungen reicht von wissenschaftlichen Tagungen bis hin zu klassischen Konzerten, bei denen sich die Tradition des Kurhauses aus dem 19. Jahrhundert perfekt mit modernsten Ton-, Licht- und Projektionsanlagen für Veranstaltungen aller Art verbindet. Pro Jahr werden im Congress Casino Baden rund 200 Veranstaltungen mit etwa 65.000 Gästen und Besuchern organisiert.

Gala-Dinner und Live-Musik

Kurzweilig und professionell durch den Abend führte Ing. Paul Leitenmüller, CEO von Opinion Leaders Network. Im Anschluss an den offiziellen Teil wartete ein stimmungsvolles Gala-Dinner, musikalisch untermalt durch die Gruppe Limavera rund um Sängerin Lisa-Marie Happenhofer, auf die zahlreichen Gäste.

Der Veranstalterpreis wurde 2003 erstmals an Axel Melhardt - Jazzland Wien, 2004 an Franz Bogner - Festival Wiesen, 2005 an Dr. Peter Hofbauer - Wiener Metropol, 2006 an Familie Stocker - Rohrmooser Erlebniswelt, 2007 an Balthasar Hauser – Stanglwirt, 2008 an Familie Gastberger – Eventhotel scalaria, 2009 an Julischka Politzky – Casino Hotel Velden, 2012 an Rudolf Mally – Erlebnisbrauerei Rudolf und 2013 an Familie Hartl – Flachauer Gutshof verliehen.

„Der Veranstalterverband Österreich ist spezialisierte Interessenvertretung für Urheberrechtsnutzer“, betont Mag. Andreas Hüttner, Bundesgeschäftsführer des Veranstalterverbandes Österreich. 55.000 Musikbetriebe und Konzertveranstalter werden gegenüber Verwertungsgesellschaften, wie der AKM, vertreten.