Darf man ein fremdes Werk bearbeiten?

Ja. Ein Verbot des Bearbeitens fremder Werke hätte auch wenig Sinn, denn wie wollte man kontrollieren, wer – z.B. in seinen eigenen vier Wänden –was bearbeitet? Kritisch wird es erst, wenn der Bearbeiter seine Bearbeitung verwertet (z.B. in Buchform herausbringt); denn dann und insoweit muss der Bearbeiter vom Urheber des bearbeiteten Werkes (Originalwerkes) das ausschließliche Recht oder die Bewilligung dazu (Bearbeitungsrecht) einholen.