TARIFVERHANDLUNGEN


Indexbedingte Tariferhöhung ab 1. November 2021

Der Veranstalterverband Österreich, vertreten durch Präsident Mario Pulker und Bundesgeschäftsführer Andreas Hüttner, hat mit der AKM die indexbedingte Erhöhung der Urheberrechtstarife verhandelt.

Die Tarifanpassung mit 01. November 2021 beträgt 5,38 %.
 
Obwohl der Mischindex (Verbraucherpreisindex, Lohnindex) eine Erhöhung von 6,01 % ergeben hätte, wurden die Tarife nur um 5,38 % gegenüber dem Jahr 2018 erhöht. Da eine Indexangleichung der Tarife coronabedingt nicht wie üblich alle zwei Jahre, sondern diesmal erst nach drei Jahren erfolgte, ergibt dies eine moderate jährliche Anpassungsrate.
 
Wichtig: Die letzte Tariferhöhung wurde 2018 vorgenommen, das heißt vor drei Jahren!