Welche Folgen drohen bei Nichtanmeldung einer Veranstaltung?

Die AKM ist in diesem Fall gem. § 87 Abs. 3 UrhG berechtigt, den doppelten autonomen Tarif vorzuschreiben und allfällige Erhebungs- und Kontrollspesen in Rechnung zu stellen.

Dies führt zu einer erheblichen Verteuerung des zu zahlenden Nutzungsentgeltes.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.